Klagefristen

Folgende Fristen sind zu beachten:

  • Allgemein bei Diskriminierung
    • an zuständiges Gericht oder
    • an obligatorisch erklärte Schlichtungsstelle (GlG 11 Abs. 3)
      • nach (zu erwartender) förmlicher Verfügung der Schlichtungsstelle, dass die Schlichtung gescheitert ist
        • innert 3 Monaten ans zuständige Gericht
  • Für Kündigungsschutz-Beanspruchung
    • Klageeinreichung binnen Kündigungsfrist
      • an zuständiges Gericht (GlG 10 Abs. 3; je nach Kanton: Schlichtungsstelleneinsatz nach GlG 11 Abs. 3 prüfen).

Begehren

Es sei die Kündigung für ungültig zu erklären.

Drucken / Weiterempfehlen: